Der Fricktaler Cup im Vereinsturnen wird vom Kreisturnverband Fricktal durchgeführt. Angeboten werden Wettkämpfe in den Disziplinen Gymnastik, Team – Aerobic, Leichtathletik (Mannschaftswettkampf), Geräteturnen und Fachtest Allround.

Dieses Jahr werden im Rahmen von steinmalig zum 1. Mal die Fricktaler Wurftrophy und zum 3. Mal der Freaktaler Faustball-Cup am selben Tag durchgeführt.

Ausschreibung 2020

Datum:

 

Samstag, 16. Mai 2020

Ort:

 

Sportanlage Bustelbach Stein

Leichtathletik: Station

Geräteturnen: Bustelbachhalle (Ausnahme Reck in der Schulturnhalle)

Organisator:

 

TV Stein/Kreisturnverband Fricktal

Startberechtigt:

 

Turnvereine des Kreisturnverbandes Fricktal und Gäste

Wettkampfvorschriften:

 

Gemäss STV & Kreisturnverband Fricktal

Auszeichnung:

 

Naturalpreise für den Rang 1 bis 3 pro Sparte oder Disziplin

Bei 8 und mehr Vorführungen der gleichen Disziplin wird eine separate Rangliste erstellt. Die übrigen Vorführungen werden in einer eigenen Rangliste gesamthaft unter übrige Vorführungen/ Geräte aufgeführt.

Wanderpokal für den besten Fricktaler Verein in den Sparten Geräteturnen, Team- Aerobic, Gymnastik, Leichtathletik und Fachtest Allround.

Bei gleicher Punktzahlt ist folgende Note/Anzahl entscheidend:

  • Gymnastik: T-Note
  • Aerobic: T-Note
  • Geräteturnen: Einzelausführungsnote
  • Leichtathletik: Beste Einzelnote
  • Fachtest Allround: Anzahl Teilnehmer.

Startgeld:

 

Jugend GETU/GYM/TeA: CHF 40

Jugend LA: CHF 30

Aktive GETU/GYM/Tea/FTA: CHF 80

Aktive LA: CHF 60

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Start- und Haftgeld auf dem Konto des Organisators eingetroffen sind.

Anmeldung:

 

Bis 8. März 2020 (Anmeldeformular)

Zeitplan/Einteilung:

 

Wird nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Verschiedenes:

 
  • Jeder Verein hat die Möglichkeit in 3 Wettkampfteilen zu starten. Pro Wettkampfteil kann in maximal 4 Disziplinen gestartet werden. Die Disziplinen pro Wettkampfteil werden zeitnahe starten. Über das turnerische Angebot entscheidet der KTVF zusammen mit dem Organisator.
  • Bei einem Fernbleiben des Vereins wird das Startgeld nicht zurückerstattet.
  • Das Einturnen auf den Wettkampfanlagen ist nicht erlaubt.
  • Der Zeitplan muss in jedem Fall eingehalten werden! Die Wettkampfleitungen behalten sich kurzfristige Anpassungen aus Gründen des Wettkampfablaufes vor.
  • Rekurse sind spätestens 15 Min. nach Bekanntgabe des Wettkampfresultates schriftlich und gegen Bezahlung von Fr. 50.00 bei der Wettkampfleitung einzureichen. Entscheidungsinstanz ist die Wettkampfleitung zusammen mit dem entsprechenden Wertungs- oder Kampfgericht.

Kontakt: Patricia Marbot, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine 2020

07. August 2020, De schnällscht Fricktaler – Di schnällschti Fricktaleri Lightversion, Stein