In der Medienkonferenz vom 16. März 2020 hat der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» erklärt. Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus sind ab 17. März 2020 alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen sowie der Trainingsbetrieb bis mindestens 19. April 2020 in der ganzen Schweiz verboten. 

Der Aargauer Turnverband hat sich deshalb entschieden, sämtliche ATV-Veranstaltungen inkl. den Aargauer Meisterschaften bis Ende Juni abzusagen. Der ATV befindet sich zurzeit im individuellen Austausch mit den Organisatoren und Wettkampfleitungen über das weitere Vorgehen und die Auswirkungen der Absagen. Bezüglich der Turnfeste ist der ATV in engem Kontakt mit den jeweiligen OKs der Turnfeste und dem STV. 

Auch der Kreisturnverband Fricktal muss bis anfangs Juni alle Wettkämpfe und Anlässe absagen. Dies Betrief den "schnällscht Fricktaler",  so wie auch den Fricktaler Cup.

Weiter Informationen sind auf der Homepage des ATV, STV oder BAG  zu finden.

Da sich das Coronavirus weiter ausbreitet, erlässt der Bundesrat verstärkte Massnahmen. Somit sind alle öffentlichen Veranstalltungen mit 100 Personen oder mehr verboten. Darunter fällt auch die Hallen-LMM vom nächsten Freitag 20. März 2020 und muss deshalb abgesat werden.

Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz als besondere Lage gemäss Epidemiengesetz ein. Er verbietet Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Veranstaltungen ab 150 Personen sind im Kanton Aargau bewilligungspflichtig. 

Der Kreisturnverband Fricktal und der Organisator haben sich dazu entschieden, dass die Präsidenten- und Technische Leiterkonferenz PLK vom 1. April 2020 in Sulz zum Schutz unserer Gesundheit abgesagt wird. 

Anstelle dessen wird in der Kalenderwoche 16 einen Newsletter versendet.

Der Aargauer Turnverband hat für Organisatoren im Kanton Aargau eine Checkliste erarbeitet, welche hier oder auf der Webseite des ATV zu finden ist.

Die Checkliste dient lediglich als Gedankenstütze und garantiert keine Vollständigkeit. Jeder Anlass ist individuell und im Zweifelsfall mit den kantonalen Behörden zu beurteilen. Der kantonsärztliche Dienst empfiehlt zudem, eine Namensliste mit allen anwesenden Personen (inkl. Zuschauern) mit Name, Mail und Telefon zu führen.

Die Startzeiten der Hallen-LMM und die Kampfrichtereinteilung sind online und können unter Hallen-LMM eingesehen werden.

Die KTVF Webseite erstrahlt in einem neuen Design.

Neu finden Sie alle Informationen zu den Anlässen HLMM und Fricktalercup direkt hier auf der Webseite.

Verpassen Sie nicht die Anmeldefirst für den Fricktalercup. Hier geht es zu mehr Informationen.

Ebenfalls ist für de schnällst Fricktaler die Anmeldung offen. Hier geht es zur Ausschreibung.

Das aktualisierte Faustball Reglement für die Winter- und Sommermeisterschaft des KTV-Fricktal ist unter Reglemente aufgeschaltet.

Direktzugriff

zu den Zeitplänen

zu den Ranglisten

Agenda

07. August 2020, De schnällscht Fricktaler – Di schnällschti Fricktaleri Lightversion, Stein

08. August 2020, UBS Kids Cup lok. Aussch. (LV Frickt.), Stein

15. August 2020, Fricktal Jump (LV Fricktal), Gipf-Oberfrick

Termine 2020

07. August 2020, De schnällscht Fricktaler – Di schnällschti Fricktaleri Lightversion, Stein